Latest News

Wir haben Platz – Aktionen für Geflüchtete auf Lesbos

Viele Kommunen, Bundesländer, Einzelpersonen und Jugendhilfeträger wollen Minderjährige aus den Flüchtlingslagern auf Lesbos aufnehmen.

Hier finden Sie Aktionen, wie Sie sich dafür engagieren können: https://b-umf.de/p/wirhabenplatz/

Und hier eine weitergehende Aktion von leave-noone-behind – Evakuierung (der Lager) anzetteln: https://leavenoonebehind2020.org/de/2020/04/07/evakuierung-anzetteln/

Jutta MWWir haben Platz – Aktionen für Geflüchtete auf Lesbos
read more

Broschüren: „Vormundschaft für unbegleitete Minderjährige“

Der UNHCR und der Informationsverbund Asyl und Migration haben eine Handreichung zum Thema „Vormundschaft für unbegleitete Minderjährige“ herausgegeben:

https://www.asyl.net/view/detail/News/neu-bei-uns-broschuere-vormundschaft-fuer-unbegleitete-minderjaehrige/

Auch auf fluechtlingshelfer.info gibt es eine neue Übersicht zur Vormundschaft für Ehrenamtliche – mit vielen hilfreichen Informationen und Materialien:

https://fluechtlingshelfer.info/start/detail-start/uebersicht-informationen-und-materialien-zur-ehrenamtlichen-vormundschaft-1/

Jutta MWBroschüren: „Vormundschaft für unbegleitete Minderjährige“
read more

Neu anfangen: Tipps für geflüchtete Jugendliche

Junge Geflüchtete, die gemeinsam mit ihren Familien nach Deutschland gekommen sind, finden in dieser Broschüre wichtige Informationen zu ihrer ersten Zeit in Deutschland:
Welche Rechte haben Jugendliche in Deutschland und wie kann man diese durchsetzen? Was ist Diskriminierung und was kann man dagegen tun? Welche Perspektiven und Möglichkeiten gibt es für Schule, Ausbildung, Studium und Beruf? Wo und wie können junge Geflüchtete und ihre Familien Unterstützung, Hilfe und Beratung finden? Welche Perspektiven gibt es für den Aufenthalt und die Familienzusammenführung? Und was ist, wenn jemand aus der Familie krank wird?
https://b-umf.de/material/neu-anfangen/

Jutta MWNeu anfangen: Tipps für geflüchtete Jugendliche
read more

Neue szenische Lesung von Lampedusa-Hannover

Die Gruppe Lampedusa-Hannover stellt Schulen, Kirchengemeinden und Vereinen eine neue Lesung zur Verfügung.
„Seestern in Südtirol“ erzählt die Geschichte von Alidad Shiri, der als 14-jähriger am 22. August 2005 nach einer zweijährigen Flucht über Pakistan, Iran, Türkei und Griechenland in Italien ankam.
Wie „Ein Morgen vor Lampedusa“ kann auch diese szenische Lesung von Dritten präsentiert werden. Möglich ist auch, dass die Sprecher*innen und Techniker vom „Spielkreis-Theater der Matthias-Kirche Hannover“ zu Ihnen kommen und die Lesung vortragen. https://www.lampedusa-hannover.de/seestern-in-suedtirol/

Jutta MWNeue szenische Lesung von Lampedusa-Hannover
read more