Latest News

Nein zu einem Europa der Haft- und Flüchtlingslager!

Das Gesetzespaket »New Pact on Migration and Asylum« der EU-Kommission unter Ursula von der Leyen vom 23. September 2020 sieht vor, dass an den Außengrenzen Europas neue Flüchtlingslager entstehen. Dort sollen Geflüchtete festgesetzt, in Grenzverfahren aussortiert und direkt wieder abgeschoben werden. Anstatt Schutzsuchende aufzunehmen, können Staaten, die sich weigern Flüchtlinge aufzunehmen, ihren Beitrag zur europäischen Solidarität durch sogenannte »Abschiebepatenschaften« leisten. Die geplanten Lager werden Orte der Inhumanität, Gewalt und Rechtlosigkeit sein. Ein faires Asylverfahren kann dort nicht stattfinden.
Unterstützen Sie den Appell von PRO ASYL »Nein zu einem Europa der Haft- und Flüchtlingslager!«:

https://aktion.proasyl.de/#petitionform

Jutta MWNein zu einem Europa der Haft- und Flüchtlingslager!